Dienstag, 29. April 2014

auf die Schneck gekommen

Hach, in so manchen Foren in denen ich unterwegs bin wird ob der vielen Schnecken geklagt. Da trau ich mir dann gar nicht sagen dass ich sogar welche im Terrarium sitzen habe^^ Vor 3 Monaten habe ich mir den langgehegten Wunsch nach Schnecken erfüllt. Und es taugt mir nach wie vor auch wenn manches anders ist als vorgestellt

Kommentare:

  1. Was sind das denn für Schnecken?
    Und ich glaube, wenn die im Terrarium sind und nicht im Garten die Blumen und Salate abfressen, dann hat da niemand was dagegen ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Schnecke in schwarz-weiss ... sieht gar nicht so schlimm aus. Ich mag sie halt nicht im Salatbeet.
    Ich lasse Dir herzliche Grüsse hier und hoffe Eure Mietze ist wieder zu Hause ....
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bettina
    Danke für deinen Kommentar zu unseren Schwedenbildern!
    Wir lieben unsere Holztassen und nehmen sie auf jede Wanderung (auch hier in der Schweiz) mit, damit wir das erfrischende, herrlich klare Bergwasser direkt aus dem Bach oder ab der Quelle trinken können.
    Wir haben eine der Holztassen (Kåsa) in einer Sami-Butik (Renhornet in Mittådalen) gekauft, die andere auf einem Loppis (Flohmarkt). In Schweden gibt es solche auch in Outdoorläden zu kaufen.
    Wenn du den Suchbegriff Kåsa eingibst, zeigen sich auch ein paar deutsche Lieferanten (so z.B. der Nordland Shop oder der Renleder Shop)
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Danke liebe Doris, ich glaub da werd ich mir welche gönnen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Besuch